_Oscar Brandstetter Verlag

  • Oscar Brandstetter Verlag Shop

Finden Sie Ihr gewünschtes Produkt und bestellen Sie es schnell und einfach online. Dabei haben Sie die Wahl: Suchen Sie nach Fachgebieten, Sprachen oder Autoren. Und wählen Sie das optimale Medium für den praktischen Einsatz. Selbstverständlich sind alle Bestellungen versandkostenfrei!

  • SHOP
  • Medien
  • Online
  • Wörterbuch der industriellen Technik Deutsch-Englisch / Englisch-Deutsch – Online

Wörterbuch der industriellen Technik Deutsch-Englisch / Englisch-Deutsch – Online

Online
Ernst: Wörterbuch der industriellen Technik Band 1 Deutsch-Englisch Buchausgabe
zoom vergrößern
Ernst: Wörterbuch der industriellen Technik Band 1 Deutsch-Englisch Buchausgabe Ernst: Wörterbuch der industriellen Technik Band 2 Englisch-Deutsch Buchausgabe Ernst: Wörterbuch der industriellen Technik Deutsch-Englisch-Deutsch – Online Screenshot

Der Klassiker unter den deutsch-englischen Technikwörterbüchern auf dem neuesten Stand im Online-Abo: 486.000 Einträge mit rd. 350.000 erklärenden Hinweisen (Definitionen, Gebrauchshinweisen, Beispielen und Synonymen) und 700.000 Übersetzungen aus allen Bereichen der Technik.

Das Wörterbuch:

Das Wörterbuch der industriellen Technik hat eine nunmehr über 65jährige Tradition. 1948 erschien die erste Auflage des Bandes Deutsch-Englisch, drei Jahre später der Gegenband. Es folgten die Bände mit Französisch, Spanisch und Portugiesisch. Sie alle überzeugten durch ihre Qualität in Auswahl und Darstellung der Termini und konnten binnen kurzem eine führende Stellung in ihrem jeweiligen Sprachbereich erobern. Regelmäßige Neuauflagen festigten diese Position und machten den „Ernst“ zum Standardwerk.

Der „Ernst" bietet eine fachlich fundierte Auswahl von Termini der Naturwissenschaften (wie Mathematik, Physik, Chemie) als Grundlage sowie aller wichtigen Industriezweige, ihrer Rohstoffe, Entwicklungen und Erzeugnisse (unter anderem Maschinenbau, Energie- und Elektrotechnik, Elektronik, Daten- und Kommunikationstechnik, Bau- und Verkehrswesen, Textil-, Glas-, Kunststoff-, Holz-, Papier-, Druckindustrie).

Die Online-Ausgabe des Ernst: Wörterbuch der industriellen Technik Deutsch-Englisch/English-German enthält die Ausgaben
Deutsch-Englisch 238.000 Termini, 8. Auflage 2015
Englisch-Deutsch 248.000 Termini, 8. Auflage 2015

Diese Bearbeitung folgte wieder den seit Jahrzehnten bewährten Prinzipien von Dr. Ernst, das Wichtigste aus den einzelnen Gebieten und eine möglichst klare Einordnung der Termini zu bieten. So wurde für diese Neuauflage erneut der gesamte Wortbestand überarbeitet und den Entwicklungen in Sprache und Technik angepasst. Einerseits wurden veraltete oder heute weniger wichtige und entbehrliche Begriffe gestrichen, andererseits wurden über 45.000 Neueinträge aus der Flut neuer Termini, welche die stürmisch voranschreitende Technik mit sich bringt, neu aufgenommen. Die Eintragszahl ist dadurch auf 486.000 gestiegen.

Besonderes Augenmerk galt bei dieser Neubearbeitung – neben der Vertiefung bereits vorhandener Fachgebiete und der Hinzunahme neuer technischer Bereiche wie etwa Umwelttechnik – dem allgemeintechnischen Wortschatz, Wörtern wie „Technik“, „Schraube“, „Aufzug“, „darstellen“ oder „abbauen“, die in der gesamten Technik verwendet werden und keinem engeren Fachgebiet zugewiesen werden können. Zumindest in Teilen ihrer Bedeutung gehören sie oft zum allgemeinen Wortschatz, sind dementsprechend nicht exakt definiert und bereiten dadurch bei der Übersetzung größere Probleme als die in wissenschaftlichen oder auch Normenwerken festgelegten Begriffe wie „Salpetersäure“ oder „Schälversuch“.

Großer Wert wird deshalb darauf gelegt, dem Benutzer keine reinen Wortgleichungen, sondern, wo immer es nötig ist, präzisierende und weiterführende Informationen zu bieten. Insbesondere bei mehrdeutigen Stichwörtern wie „Abbau“, „Schaltung“, „schalten“ und „sichern“ wurde versucht, durch Sachgebietsangaben, mehr oder weniger umfangreiche Definitionen sowie Kontextbeispiele und pragmatische Hinweise die Wahl der richtigen Übersetzung zu ermöglichen.

Mit rund 486.000 Einträgen ist der Ernst: Wörterbuch der industriellen Technik (Deutsch-Englisch/Englisch-Deutsch) der Industriestandard und die umfassende Referenz für den technischen Übersetzer.

Vorteile der Online-Nutzung

-    Sicherer Zugang über Benutzerlogin oder über IP-Authentifizierung
-    Zugriffssteuerung für einzelne Wörterbücher
-    Sie durchsuchen alle Wörterbücher mit einem Mausklick
-    Suchergebnisse übersichtlich dargestellt und alphabetisch sortiert
-    Professionelle Erweiterungsmöglichkeit zur Integration Ihrer Corporate Language
-    Nutzung  der Online-Wörterbücher in memoQ Websuche
-    Nutzung  der Online-Wörterbücher in Web Lookup Plug-in für SDL Studio 2014 und 2015
-    Keine Client-Installation beim Benutzer: für den Zugriff genügt ein WWW-Browser

Weitere Informationen zu unseren Online-Angeboten.

Das Online-Abo:

Für Wörterbuch-Abonnements greifen Sie auf die Wörterbücher im Internet zu. Die Wörterbücher liegen auf einem Server unserer Partnerfirma Acolada und Sie benötigen nur einen Standard Internet-Browser.

Der hier angegebene Preis bezieht sich auf ein 12-monatiges Abonnement einer Einzelplatzlizenz.

Kostenloser Test

Sie können das Wörterbuch auch völlig kostenlos und unverbindlich testen – senden Sie uns einfach eine Mail an info@brandstetter-verlag.de, wir lassen Ihnen gerne einen Probeaccount einrichten.

Preis: 57,50 €
inkl. 19 % MwSt.
Autor: Richard Ernst
Bearbeiter: Udo Amm
Fachgebiete: Anlagenbau, Elektrotechnik, Maschinenbau, Naturwissenschaften, Technik allgemein
Sprache: Deutsch - Englisch, Englisch - Deutsch
Mehr Informationen: 486.000 Einträge, 6. Auflage 2015
Leseprobe (aus dem Buch) Ernst: Wörterbuch der industriellen Technik Band 1 Deutsch-Englisch Download
Leseprobe (aus dem Buch) Ernst: Wörterbuch der industriellen Technik Band 2 Englisch-Deutsch Download
Copyright MAXXmarketing Webdesigner GmbH

_Oscar Brandstetter Verlag Logo-oR

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok